Später
ansehen

Rom – Niedergang einer Weltmacht

Eines der Fundamente, auf denen das moderne Europa fußt, ist zweifellos das Römische Reich der Antike. Zu seiner Blütezeit im zweiten Jahrhundert nach Christus umfasst es den gesamten Mittelmeerraum, Westeuropa, Ägypten und sogar das Zweistromland. Doch seine Größe wird zur Schwäche.

Zahllose Kriege sind nötig, um die endlos langen Grenzen zu sichern. Das Militär wird zum Machtfaktor. Der erste Teil blickt auf die Soldatenkaiser des dritten nachchristlichen Jahrhunderts, die verzweifelt versuchen, den durch wachsende Rivalitäten einsetzenden wirtschaftlichen und kulturellen Niedergang aufzuhalten. Die Königin Zenobia von Palmyra (Brigita Arsobaite), die Rom Widerstand leistete und so zum Mythus wurde.

(Hier zu sehen mit dem Schauspieler Darius Maknis, der einen Bootsmann am Euphrat darstellt.) (Quelle: PHOENIX/ZDF/ARTE/Gardner Films Inc./Nick Gardner) Das Römische Reich, letzte und bedeutendste Supermacht der Antike, ist eines der Fundamente, auf dem das moderne Europa aufbaut. Ein kleiner Stadtstaat hatte durch endlose Kriege und kluge Bündnispolitik über mehrere Jahrhunderte hinweg riesige Gebiete rund um das Mittelmeer erobert. Westeuropa, der Balkan, Griechenland, Kleinasien, Syrien, das Zweistromland, Ägypten und Nordafrika bildeten - bei allen Unterschieden - eine politische, wirtschaftliche und kulturelle Einheit, die ihre größte Blüte im zweiten Jahrhundert nach Christus erreichte. Doch diese Blüte von Wirtschaft und Kultur weckt auch Begehrlichkeiten bei den Nachbarn jenseits der langen Grenzen.

Um den Frieden im Innern zu sichern, muss das Römische Reich von Anfang an ständig Krieg führen. Die langen Grenzen sind Roms größte Schwäche. Ihre Verteidigung verschlingt gigantische Summen. Die ständigen Kriege gegen Germanen, Sarmaten, Perser, Mauren und Berber haben Roms Armee mehr und mehr aufblähen lassen.

Es ist nicht mehr die Miliz römischer Bürger, die Rom einst groß gemacht hat, sondern es sind Söldner, eingeschworen auf ihre jeweiligen Befehlshaber, ihm treu nur im Sold. Sie werden im dritten Jahrhundert als politische Kraft so bedeutsam, dass sie sogar den Kaiser bestimmen können..  (Quelle:youtube.com)
Video-Stream
Länge: 84 min
Auflösung: 360p
GD Star Rating
loading...
Ähnliche Dokumentationen
entdecker-wellness-alte-rom
43 min
19.08.2014 @ 12:55
   E

Entdecker der Wellness - Das alte Rom

0
0
0
Der Traum von ewiger Schönheit und gutem Leben und der Wunsch, den Tod zu besiegen, sind Bestandteile des menschlichen Lebens. Bereits die großen Hochkulturen der Antike entwickelten Gedanken und Fähigkeiten, um diese Sehnsüchte einzulösen. Erfahrungswerte von Jahrtausenden floss ...
mythos-rommel-krieger
43 min
07.08.2014 @ 05:55
  

Mythos Rommel - Der Krieger

1
0
10
Er ist der bekannteste deutsche General des Zweiten Weltkrieges. Lange Zeit galt er als Held -- in Deutschland und in der Welt: Generalfeldmarschall Erwin Rommel, der "Wüstenfuchs". Der Film "Mythos Rommel" beschreibt den langen Weg eines Menschen, der sich ikarusgleich emporhebt ...
kgb-deutschland-romeos-residenten
45 min
15.08.2014 @ 07:55
  

KGB in Deutschland - Romeos und Residenten

0
0
0
Fast 50 Jahre lang waren auf beiden Seiten der Mauer ganze Heerscharen von Spionen damit beschäftigt, gegeneinander Krieg zu führen. Ein KGB-General - jahrzehntelang Leiter der Länderabteilung "Deutschland" - schätzt, dass a ...
ameisen-heimliche-weltmacht
43 min
28.07.2014 @ 09:55
  

Ameisen - Die heimliche Weltmacht

1
1
10
"Sie führen Kriege und verabreichen Medizin, betreiben Ackerbau und Weidewirtschaft. Sie leben in einer Welt aus verschlüsselter Befehlsketten, geheimen Giftmischungen und gigantischen Körperschaften. Sie sind seit 3 Millionen Jahren allgegenwärtig auf diesem Planeten. Und doch e ...
2-weltkrieg-rommel-wuestenfuchs
48 min
03.05.2012 @ 08:00
   E

Der 2. Weltkrieg - Rommel, der Wüstenfuchs

1
0
8
Erwin Rommel gehört bis heute zu den bedeutendsten Generälen des Zweiten Weltkriegs. Als "Wüstenfuchs" wurde er zur Legende. Seine Rolle im Blitzkrieg gegen die Westmächte 1940 machte ihn berühmt. Von der Spitze aus führte er ...
imperium-kampf-um-weltmacht
43 min
02.09.2012 @ 10:56
   E

Imperium - Kampf um die Weltmacht

0
0
0
ZDF/TerraX -- Film von Matthias Unterburg (2009) - Mit Queen Victoria beherrscht eine der mächtigsten Frauen der Geschichte gegen Ende des 19. Jahrhunderts ein Weltreich, das zu diesem Zeitpunkt seine größte Ausdehnung erreicht hat. Doch schon im Jahre 1558 steht mit Königin Elis ...
rom-kampf-tiberius
42 min
17.08.2014 @ 04:55
  

Rom - Kampf der Tiberius

0
2
7
An der Seite seines Schwagers, des römischen Feldherrn Scipio Aemilianus, führt der 18-jährige Tiberius Sempronius Gracchus im Jahre 146 vor Christus die römischen Legionen gegen Karthago. Das Reich hatte Rom über Jahrzehnte hinweg massiv bedroht. Heerscharen von Kämpfern rangen ...
rom-marmor-maertyrer-aufstieg-kaiserstadt
44 min
17.08.2014 @ 03:55
   E

Rom, Marmor, Macht und Märtyrer - Der Aufstieg zur Kaiserstadt

0
0
0
Der Weg Roms von einigen kleinen Ansiedlungen an einer Furt über den Tiber zur Weltmacht und Hochkultur begann im 6. Jh. v. Chr. Die römische Überlieferung nennt das Jahr 753 v. Chr. als das Datum der Grundsteinlegung. Die St ...
libyen-leptis-magna-roms-traeume-afrika
51 min
02.09.2012 @ 09:46
   E

Libyen - Leptis Magna, Roms Träume in Afrika

0
0
0
Libyen erleidet den Raub von 10.000 Altertümer von unschätzbaren Wert -- 3. November 2011 www.diario-octubre.com Die Verbrecher stahlen, unter anderem, die "Schätze von Benghazi", eine einzigartige Sammlung von Kultur- und hi ...